Berg Fidel

Ich möchte Astronom werden – denn ich habe jetzt schon viele Fragen, die man nicht so leicht beantworten kann.

David, Schüler der Grundschule BERG FIDEL

Berg Fidel

Ein Film von Hella Wenders

Wenn Kinder nicht von klein auf lernen, dass die Menschen verschieden sind, wann dann?

Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms stehen vier Kinder der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ in Münster. Drei Jahre hat Regisseurin Hella Wenders David, Jakob, Lucas und Anita in der Schule, zu Hause und in ihrer Freizeit mit der Kamera begleitet.
Während aktuell die Idee einer „offenen Schule“ lebhaft diskutiert wird, kommen in diesem einfühlsamen Porträtfilm die Kinder zu Wort. Sie erzählen von sich selbst und lassen uns teilhaben an ihren Träumen und Sorgen. Der Zuschauer erlebt eindrucksvoll, wie selbstverständlich sie miteinander umgehen und hat Teil an einer kleinen Welt, die auf wundersame Weise funktioniert.

Sprache
Deutsche Originalfassung
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2011
Regie
Hella Wenders
Schauspieler
Christian Blümel, Marianne Burmester, Anna Donnay, Kristin Fleck
Produktion
dffb
Länge
88 Minuten
FSK Film
12 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Wi4ziq08aciyog0ugr4b

A man can make a difference

Dokumentarfilm
von Ullabritt Horn
Ddh9ahv7zi6hija6zwcm

Andere Welt

Dokumentarfilm
von Christa Pfafferott
Djlkuqaltj01vpbejfhl

Der Bär in mir

Dokumentarfilm
von Roman Droux