Bar 25

"Die Dokumentation ist, wie der 2010 geschlossene Club war: durchgedreht und selbstverliebt"

Zeit Online

Bar 25

Ein Film von Nana Yuriko und Britta Mischer

Ein grosser Holzzaun verläuft um den legendären Club Bar25 in Berlin. Über die Grenzen der Stadt hinaus ranken sich die Mythen um das Wunderland für Erwachsene, um endlose Partys, Unmögliches und Verbotenes. Wer es einmal geschafft hat reinzukommen, der kommt so schnell nicht mehr raus. Stunden werden hier zu Tagen, Augenblicke zur Unendlichkeit. Denn hinter dem Bretterzaun erstrecken sich Club, Restaurant, Bar, Hostel und Zirkus – eine pulsierende Welt, in der Zeit keine Rolle spielt. Christoph, Steffi Lotta, Danny und Juval sind die Macher der Bar25 und leben jenseits von festgefahrenen Ideologien und Normen.

Sprache
Deutsche Originalfassung
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2012
Regie
Nana Yuriko und Britta Mischer
Schauspieler
Steffi Lotta, Quentin Tarantino, Klaus Wowereit
Produktion
25Films und Ardenfilm Produktion in Ko-Produktion mit ZDFKultur/3SAT
Länge
95 Minuten
FSK Film
0 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Wi4ziq08aciyog0ugr4b

A man can make a difference

Dokumentarfilm
von Ullabritt Horn
Ddh9ahv7zi6hija6zwcm

Andere Welt

Dokumentarfilm
von Christa Pfafferott
Djlkuqaltj01vpbejfhl

Der Bär in mir

Dokumentarfilm
von Roman Droux